Literatur aus dem Norden

Island bietet nicht nur atemberaubende Naturerlebnisse, sondern auch ein reiches kulturelles Erbe, spannende Literatur und zeitgenössische Kunst. Und das Beste: Alle unsere Tipps sind sofatauglich. In diesem Sinne: Kommen Sie mit uns auf Kultour!

 


Literatur-News


02.06.2021

Der Literaturblog Zeichen & Zeiten ist eine Fundgrube für alle Island- und Skandinavien-Fans. Jetzt erscheint die Seite im neuen Design. Mehr


Bild von Nordische Botschaften / Kai Abresch.
Bild von Nordische Botschaften / Kai Abresch.

20.05.2021

Die Leipziger Buchmesse fällt aus - gelesen wird trotzdem:  beim Bücherfrühling der Nordischen Botschaften. Aus Island ist Auður Ava Ólafsdóttir dabei. Mehr  


15.04.2021

Unter den Nominierten für den Literaturpreis des Nordischen Rates 2021 ist auch der isländische Bestsellerautor Andri Snær Magnason. Mehr



Weitere Beiträge


09.03.2021

Mit Wasser und Zeit hat Andri Snær Magnason ein sehr persönliches Buch geschrieben, das uns doch alle betrifft. Jetzt ist es für den Literaturpreis des Nordischen Rates nominiert. Mehr 


15.12.2020

Heiligabend ohne Bücher ist für Isländerinnen und Isländer wie Winter ohne Schnee. Der vorweihnachtliche Run aufs Buch hat auf der Insel einen Namen: Jólabókaflód. Mehr


09.11.2020

Rekordverdächtige 111 Bücher wurden 2020 in 28 Sprachen übersetzt - auch ins Deutsche. Aber auch in Israel oder Frankreich liegt Literatur aus Island in den Buchläden. Mehr


02.10.2020

In der Hulda-Trilogie folgt Krimiautor Ragnar Jónasson seiner eigenwilligen Kommissarin durch ein melancholisch-düsteres Island und stürmt die deutschen Lesecharts. Mehr 


06.07.2020

Der Sommer steht vor der Tür - und wir müssen drinnen bleiben. Kein Grund für Trübsal. Mit neuen Reiseführern starten wir vom Sofa aus in Richtung Island. Mehr


15.05.2020

In ihrem wunderbaren Buch Vom Flügelschlag des Sterntauchers zeigt uns Unnur Jökulsdóttir das verborgene Leben am Mývatn - ein bedrohtes Paradies. Mehr


11.03.2020

In diesen Tagen haben viele von uns mehr Zeit zum Lesen. Unser Buch-Tipp: Ingólfur. Leben in Island -  geschrieben von DIG-Mitglied Jochen Windheuser. Mehr


14.02.2020

Jón Kalman Stefánsson hat mit Ástas Geschichte einen überwältigenden Roman über die Liebe und ihr Scheitern vorgelegt. Mehr


10.12.2019

Der isländische Autor und Verleger Halldór Guðmundsson organisiert den norwegischen Ehrengastauftritt bei der Frankfurter Buchmesse. 2011 hatte er seine Heimat dort präsentiert - mit riesigem Erfolg. Mehr