Unser Vorstand stellt sich vor

Als gemeinnütziger Verein fördert die Deutsch-Isländische Gesellschaft die Zusammenarbeit in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung sowie Kunst und Kultur. Der Vorstand organisiert Lesungen, Filmabende und Informationsveranstaltungen. 

 

Die im Jahr 1985 gegründete Deutsch-Isländische Gesellschaft Bremerhaven / Bremen e.V. versteht sich als Brücke zwischen den Partnern: Wir wollen Interesse für Island wecken und den bilateralen Austausch durch persönliche Kontakte fördern und mitgestalten. 

 

Der Vorstand der Deutsch-Isländischen Gesellschaft Bremerhaven/Bremen e.V. wird gemäß Satzung alle zwei Jahre neu gewählt. Der Vereinsvorstand besteht aus dem Vorsitzenden, einer/m stellvertretenden Vorsitzenden, einer/m Schatzmeister/in und zwei Beisitzern.

 

Am 28.10.2020 haben die Mitglieder der DIG in Bremerhaven den neuen Vorstand gewählt und die Revisoren bestellt.

 

Vorsitzender:

Uwe Beckmeyer

 

stellvertretender Vorsitzender:

Samuel Samuelsson

 

Schatzmeisterin:

Petra Neykov

 

Beisitzer:innen:

Beate Ulich

Robert Howe

 

Revisor:innen:

Christoph Dahms

Frauke Koch